Nordhessische Ahle Wurscht traditionell
 
Regina Oehler-Linhose und Edgar Linhose mit einer Ringgauer Ahlen Wurscht im Fettdarm.
Der Teichhof, Ringgau-Grandenborn.

 Neuigkeiten

 Ahle Wurscht - Matinee am 21. März in Grandenborn 
siehe Aktuelles.
 

Willkommen beim Förderverein Nordhessische Ahle Wurscht e. V.!

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, die hohe Qualität, die Tradition und die kulinarische Kultur des nordhessischen Nahrungsmittels Nummer eins zu bewahren.
Der Förderverein ist ein Projekt von Slow Food Nordhessen und wurde im Oktober 2004 gegründet. Motive waren und sind für uns die Erhaltung der traditionellen Herstellung, die Qualitätssicherung, Absatzförderung, Geschmacksbildung und Esskultur. mehr...